30.06.’11: Uniweite Vollversammlung aller Statusgruppen

Posted by on 29 Jun 2011 | Tagged as: Kampf um die Zukunft: Kürzungen, Bologna-Prozess & Bildungsstreik, News, Studiengebühren, UHH-News, Veranstaltungen

WANN: Donnerstag, 30. Juni ab 12:00

WO: Audimax

Letzten Mittwoch, am 22.06.2011 wurde der Haushalt in die Hamburger Bürgerschaft eingebracht. Darin sind 6 – 10 Prozent Kürzungen für den Wissenschaftsetat Hamburgs vorgesehen. Die Universität und große Teile der Bevölkerung Hamburgs fordern hieraufhin nicht nur die Rücknahme der Kürzungen, sondern die Ausfinanzierung der seit Jahrzehnten unterfinanzierten Hochschulen! Seit der Bekanntgabe der Kürzungsvorhaben im Mai wurden dafür über 33.000 Unterschriften gesammelt! Es ist noch nichts entschieden und es kommt auf uns an den Druck aufrecht zu erhalten, der in den letzten Wochen massiv durch  Proteste, Flashmobs und die Unterschriftenaktion von allen Hochschulgruppen gemeinsam aufgebaut wurde! Mit sich gebracht hat das auch, die Auseinandersetzungen und Diskussion über die Bedeutung der Wissenschaft und Zukunftsperspektiven für freie und gesellschaftlich sinnvolle Forschung! Für all das ist eine Ausfinanzierung der Universität unabdingbar! Die VV dient daher zum Zusammentragen der bisherigen Informationen aus allen Teilen der Hochschule, sowie der gemeinsamen Verständigung und Bekräftigung unserer Ziele!

Mehr Informationen auch zu weiteren Protestaktionen: http://www.fsrk.de/IMG/pdf/protest-kurier_nr13.pd

Trackback This Post | Subscribe to the comments through RSS Feed

Leave a Reply